Lustige JGA Spiele

Du hast es kommen sehen. Dein Freund/ deine Freundin heiratet. Jetzt ist es soweit, die Gelegenheit zu nutzen, noch einmal ausgelassen zu feiern und einen unvergesslichen Abend mit einem coolen Motto in der Metropole Deutschlands zu veranstalten. Also heißt es jetzt, JGA planen und JGA Spiele und Aufgaben organisieren.

Geschichte der JGA Spiele

Was dabei natürlich auf der JGA Checkliste nicht fehlen darf, sind JGA Spiele und JGA Aufgaben. Doch wer kam eigentlich auf diese coole JGA Idee?

Wir reisen kurz zurück ins antike Griechenland. Die Dichter und Denker der Zeit wussten nicht nur wie die Mathematik funktioniert, sondern auch wie man gut feiern konnte! Die Spartaner wussten schon vor 2500 Jahren, dass es sich lohnt, noch einmal mit seinen Freunden anzustoßen. Der Brauch entwickelte sich weiter und sollte dem Bräutigam aufzeigen, was er bald alles nicht mehr machen kann. Schnell eroberte der Brauch die Welt und ist auch lange in Berlin angekommen.

Doch ein JGA ohne Spiele und Aufgaben? schwer vorstellbar. In Deutschland ist der Brauch voller lustiger und auch peinlicher JGA Spiele und JGA Aufgaben schon lange angekommen, um „den letzten Abend in Freiheit“ noch einmal richtig auszukosten. JGA Spiele eignen sich vor allem um den Abend aufzulockern, ein wenig aufzufallen und mit neuen Leuten ins Gespräch zu kommen.

Unterscheid zwischen JGA Spiele und JGA Aufgaben?

Während die JGA Spiele eher darauf abzielen, ausgelassen Spaß zu haben und dem Junggesellen, der Junggesellin noch einmal einen lustigen Abend mit Peinlichkeiten zu bescheren, sind JGA Aufgaben eher darauf ausgelegt, noch einmal das letzte Geld „in Freiheit“ zu verdienen (womit auch der Abend, oder die Kneipentour schonmal finanziert werden kann), in dem sich die Braut oder der Bräutigam zum Beispiel einen „Bauchladen“ umschnallt und Kleinigkeiten an Passanten verkauft.

Der Kreativität für JGA Spiele und JGA Aufgaben sind keine Grenzen gesetzt.

Doch möchte man den JGA in Berlin planen, stellt sich schnell die Frage: Wohin? Ob Kreuzberg, oder Schöneberg: jeder Stadtteil hat seine ganz eigenen Vorzüge. Für lange Spaziergänge an Bars und Kneipen entlang, um abends viele Passanten und Mitspieler für JGA Spiele und JGA Aufgaben zu begeistern, eignet sich die Simon-Dach-Straße in Friedrichshain, die auch den Junggesellen oder die Junggesellin begeistern wird.

Ob Bauchladen, bunte T-shirts oder Aufgaben, die die Braut oder der Bräutigam erfüllen muss: Welche JGA Spiele und JGA Aufgaben eignen sich eigentlich für wen?

JGA Spiele auf jgaberlin.de

JGA Spiele für einen lustigen Abend

Grundsätzlich gilt bei JGA Spiele und JGA Aufgaben:

Als erstes gilt der Spaß an der Sache. Gerade in Berlin, fällt schnell auf, dass es hier nichts gibt, das zu peinlich ist. Damit der Junggesellenabend jedoch nicht zu einer Blamage ausufert, sollte darauf geachtet werden, dass auch die Grenzen des Bräutigams, der Braut beachtet werden. Mit Aussicht auf einen spannenden Abend, fällt es jedoch leichter seine Grenzen zu überwinden.

JGA Spiele und Aufgaben zwischen den Geschlechtern

Doch auch bei den Geschlechtern gibt es kleine Unterschiede. Waren JGA Spiele und der Junggesellenabschied früher eher für Männer reserviert, gibt es auch immer mehr Bräute, die sich einen Junggesellinnenabschied kurz vor der Hochzeit wünschen.

Der Bräutigam kann bei lockeren JGA Spielen schonmal seine Fähigkeiten als guter Hausmann und Versorger unter Beweis stellen, während die zukünftige Braut bei ihrem Junggesellinnenabschied auch mal ihre Fähigkeiten als Verführerin in einem der JGA Spiele zeigen kann.

Wie ihr seht, sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt.